Unsere 4er Mannschaft, Herren IV, machte sich in Uli`s Luxuslimousine "Skoda Octavia" - in dem ein ausergewöhnliches Raumangebot vorhanden war - auf den Weg nach Berkheim. Hannes, unser über 2Meter Mann hatte hinter Uli, der selbstverständlich Fahrer war, bequem Platz und sogar noch etwas Kniefreiheit. Dies wird nicht allzuoft vorkommen. Bernhard war unser Co-Pilot und Ali meditierte auf der Rückbank vorbereitend auf das Match.

Die Doppel spielten Ali/Uli und Hannes/Bernhard. Beide Doppel gingen klar an Berkheim, lediglich Ali/Uli konnten einen Satz verbuchen, was nicht dem Trainingsaufwand der Doppelspiele entspricht, leider.
Das erste Einzel verlor Uli gegen die Nr. 1 aus Berkheim 1:3, umgekehrt war es bei Ali, er siegte gegen die Nr.2 aus Berkheim mit 3:1, dies sollte der einzige Punkt des Abends für uns bleiben, aber so ergab sich die Chance noch einen Punkt eizufahren in Runde zwei. Ein etwas dramatisches Spiel in dem drei Sätze erst in der Verlängerung entschieden wurden, und leide stand Fortuna aus der Seite Berkheim`s, so musste Ali sich 1:3 geschlagen geben.

Bernhard ging klar mit 3:0 unter. Hannes hingegen verlor nur den ersten Satz deutlich, im Anschluß stellte er sich etwas cleverer an, verlor den 2ten 11:9, siegte dann prompt im dritten Satz mit 12:10 aber ebenso 12:10 verlor er dann den vierten Satz. Also mal knapp an einem eventuellen Sieg vorbeigeschranmmt, das kommt aber auch noch! Weiter geht es am 4. Oktober zu Hause gegen Nellingen.

Die 4te: Alfred Funk, Uli Kotter, Hannes Preukschat, Bernhard Maier.

Spielbericht auf Click-TT

Termine


Veranstaltungen:

Spanferkelfest in Scharnhausen
21. Juli 2018, 11:30 Uhr

Ehemaligenturnier in Scharnhausen
25. Juli 2018, 19:00 Uhr

Grillfest beim Kanuverein 2018
15. September 2018, 15:00 Uhr

 

Geburtstage

Alfred F.
17. Juli

Andreas S.
20. Juli

Jörg P.
31. Juli

 

Suche

Anmeldung

Sponsoren

Rechtliches

Scroll to top