Drucken

In der 1. Runde des Ligapokal trafen wir auf Neckartalfingen. Mit von der Partie waren Andi S., Jan und Adrian.
Jan hatte es dann gleich mit der Nr.1 Winkler und Andi mit der Nr.2 Eger zu tun. Und es zeigte sich gleich, dass das vordere Paarkreuz aus Neckartailfingen zu mehr berufen ist als "nur" im Mittelfeld der B-Klasse zu spielen. Sowohl Jan als auch Andi verloren gleich mal den 1. Satz. Anschließend konnten aber beide zum 1 zu 1 ausgleichen und es entwickelten sich spannende Spiele. Jan konnte leider sein Spiel nicht durchbringen. Andi hingegen konnte sich mit viel Mühe über die Ziellinie retten und zum 1 zu 1 Zwischenstand ausgleichen. Adrian wollte seine Scharte vom letzten Auswärtsspiel gegen Harthausen vergessen machen, was ihm durch einen 3 zu 1 Sieg über die Nr. 3 Kostenbader gelang. Jan und Andi durften sich dann im Doppel versuchen, was total nach hinten los ging. Man muss aber auch einfach anerkennen, dass das Doppel Winkler/ Eger an diesem Abend einfach besser war. Zwischenstand 2 zu 2.
Jan hatte gegen Kostenbader wenig Mühe und gewann 3 zu 0. Hingengen Andi zwischenzeitlich mal wieder mit 1 zu 2 in Sätzen gegen den an diesem Abend gut aufgelegten Winkler zurück lag. Am Ende hatte er aber in dem ein oder anderen Ballwechsel mehr Glück und gewann zum 4 zu 2 Endstand. Somit steht die Erste im Ligapokal im Achtelfinale. Hier geht es wieder in den Raum Nürtingen, wieder gegen ein Team aus der B-Klasse, nämlich dem SV Hardt 2.

Vielen Dank an unsere tollen Gastgeber an diesem Abend, bei denen wir uns sehr willkommen fühlten.

Spielbericht auf Click-TT