Drucken

Nur noch Platz "2" - Das Vorhaben "Meister" zu werden beginnt zu wanken. Der Gastgeber Berkheim führt nun die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung an, und zwei andere Teams sind uns mit einem bzw. zwei Punkten Abstand auf den Fersen.

Zum Spielverlauf: Der erste Durchgang verlief ausgewogen. Jeweils Remis an beiden Platten bis zum 3:3 Zwischenstand, hier war es Pech, dass unser Doppel zwei im fünften Satz in der Verlängerung den Kürzeren zog. Im zweiten Durchgang, in dem es drei Mal zum fünften Satz kam, mussten wir uns 3:1 geschlagen geben. Auch Fabian hat sein zweites Spiel im Fünften liegen lassen, Michael siegte dafür im Fünften, bis hierher war noch alles ok. Die Entscheidung brachten die Spiele von David und Yannik, beide gingen an Berkheim, Yannk`s wieder im fünften Satz, schade.

Um dran zu bleiben muß im letzten Vorrundenspiel in Scharnhausen gegen die Verfolger aus Oberesslingen unbedingt ein Sieg her, also Jungs, wir bitten um Vollendung weil wir wissen ihr könnt das!

Die U18: Fabian Fritz, Michael Bloch, David Hägele, Yannik Schneider, D1 Fritz/Bloch, D2 Hägele/Schneider. Die Erfolgreichsten: Fabian Fritz und Michael Bloch je 1 Doppel und 1 Einzel.

Spielbericht auf Click-TT